Apfelzirkus

Unsere Vision

Direkt aus dem Herzen

Unsere Vision ist eine, die direkt aus unseren Herzen kommt. Das Fantasiewort Apfelzirkus begleitet Silvia seit nun schon fast über einem Jahrzehnt, ebenso wie die wunderschöne Freundschaft zu Christine.

Der Apfel – gemäss Carl Gustav Jung Sinnbild des Lebens – trifft auf den Zirkus, als Plattform für verschiedene artistische Darstellungen. Hier kann ein jeder seine eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, die im alltäglichen Leben vielleicht nur schwer zum Vorschein kämen.

Mit dem Apfelzirkus und seinen Geschichten möchten wir sowohl Kindern als auch Erwachsenen Freude schenken, Kreativität fördern und dazu anregen, sich mit Leichtigkeit und Begeisterung zu bewegen. Mit liebevollen Geschichten rund um die beiden Hauptfiguren Sina und Jonathan wird die Philosophie des Yoga spielerisch verpackt und pädagogisch wertvoll eingesetzt.

In einer immer schneller drehenden Welt, die oftmals aus den Fugen zu geraten scheint, geht es darum sich selbst spüren zu lernen, die Verbindung zur Natur zu erkennen, die Wahrnehmung zu schulen und sich von der Magie der Einfachheit wieder mehr und mehr verzaubern zu lassen. Unterschiedliche Geschichten, lustige Personen, abwechselnde Landschaften und alle Arten von Tieren sollen als zusätzlichen Aspekt die Fantasie der Kinder zum Malen und Basteln anregen. All das sind Grundbausteine für die gesunde Entwicklung eines Kindes, an die man sich doch auch als Erwachsener gerne ab und an wieder erinnern lässt. Für mehr Konzentration, Selbstvertrauen, Willensstärke und Gelassenheit.

Also los – Manege frei…

Danke für eure

Unterstützung

Der Apfelzirkus ist ein Herzensprojekt, welches wir ehrenamtlich in unserer Freizeit zum Wohle der Allgemeinheit mit Ideen speisen.

Wir möchten mit dem Apfelzirkus nicht nur Kindern und Erwachsenen Freude schenken, Kreativität fördern und dazu anregen, sich mit Leichtigkeit und Begeisterung zu bewegen sondern vielleicht eines Tages auch Menschen – vor allem Familien – unterstützen, die in sozialer Not sind.

Euch gefällt unsere Idee?
Gerne dürft ihr uns einen kleinen Zustupf zukommen lassen und damit unser Projekt unterstützen.

Wir werden eure Beiträge in den Unterhalt der Website und technisches Film-Equipment investieren und einen Teil der Einnahmen an Kinder-Hilfsprojekte spenden. 

Wir danken euch von Herzen für die Unterstützung des Apfelzirkus!

Via PayPal

oder

Credit Suisse, CH88 0483 5172 6682 0000 0
Silvia Schwengeler & Christine Wüest, Rubrik Apfelzirkus